Melissa Ann Kaul

Melissa Ann Kaul, M.A.

Assistentin Japanologie

Tel.: +41 44 634 31 16

Raumbezeichnung: ZUB 3-327

melissaann.kaul@aoi.uzh.ch


Forschungsinteressen

  • Mensch-Tier-Beziehung in Japan
  • Andô Shôeki
  • Pazifischer Krieg/Ultranationalismus

Biografie

seit 09/2018   Wissenschaftliche Assistentin am Asien-Orient-Institut, Universität Zürich
seit 09/2017   Doktorandin, Asien-Orient-Institut, Universität Zürich
2015-2017   Master of Arts in Japanischer Philologie, Philosophie und Populäre Kulturen, Universität Zürich
2011-2015   Bachelor of Arts in Japanologie, Philosophie und Populären Kulturen, Universität Zürich

Dissertationsprojekt

Working Title

“How a Cat turns into an Otter and why they lied to you about Foxes and Dragons - Andô Shôekis ‘Book about Animals’ (kinjû kan)”

Lehrveranstaltungen

Lektüre klassisches Japanisch I: Zeami‘s Monsterstück Nue (HS 2018)