Forschung am AOI

An den vier Abteilungen des Asien-Orient-Instituts werden Sprachen, Literaturen, Religionen, Philosophien, Gesellschaft, Geschichte, Politik und Wirtschaft von China, Indien, der islamischen Welt und Japan in Geschichte und Gegenwart erforscht und unterrichtet. Dabei werden Methoden und Theorien aus den Kultur- und Sozialwissenschaften angewandt. Die Forschung baut auf profunden Sprachkenntnissen in den Originalsprachen auf, die eine philologische Erforschung von Texten, Feldforschung zu gegenwartsbezogenen Kontexten sowie direkten Zugang und Teilnahme an den akademischen Debatten in Asien und dem Orient erlauben.

Für einen Überblick über die laufenden und abgeschlossenen Forschungsprojekte an den einzelnen Abteilungen gehe zu: 

Forschungsprojekte Indologie

Forschungsprojekte Islamwissenschaft

Forschungsprojekte Japanologie

Forschungsprojekte Sinologie

Forschungsprojekte Gender Studies