Abteilung Indologie

Willkommen bei der Indologie!

Die Indologie beschäftigt sich mit den Kulturen und Gesellschaften des indischen Subkontinents von den Anfängen bis in die Gegenwart. Im Zentrum der Zürcher Indologie stehen die Sprachen, Literaturen, Religionen und Philosophien Indiens und deren historisch-soziale Kontexte sowie Politik, Wirtschaft und sozialer Wandel im modernen Indien. Die Forschung basiert zum einen auf der philologischen Erschliessung von Originalquellen in den verschiedenen indischen Sprachen und deren Untersuchung mithilfe kulturwissenschaftlicher Fragestellungen und Methoden, zum anderen auf der Erhebung von Daten mit den Methoden der qualitativen und quantitativen Sozialwissenschaft. Dementsprechend wird in den von der Zürcher Indologie angebotenen Studienprogrammen ein besonderes Gewicht auf den Spracherwerb gelegt, auf die Vermittlung fundierten Grundlagenwissens über die Geschichte, Gesellschaft, Literatur, Religion, Philosophie, Politik und Wirtschaft sowie die Einführung in die Methoden der Forschung.