Erfolgreicher Antrag des Lehrstuhls Gender Studies und Islamwissenschaft für einen Innovation Starting Grant "Genderscapes"

Der Lehrstuhl Gender Studies und Islamwissenschaft hat erfolgreich einen Innovation Starting Grant (MENA Leading House) zum Thema "Genderscapes: the Global Circulation of Feminist Theories and Transregional Arab Debates" eingeworben.

Der Grant hat eine Laufzeit von 12 Monaten und
beinhaltet eine Partnerschaft der Universität Zürich mit der Kairo Universität und dem ISIS Centre for Women and Development in Fez (Marokko).