Curriculum kleines Nebenfach Gender Studies (15 KP)

Keine neuen Einschreibungen mehr möglich!

Das kleine Nebenfach (15 ECTS) läuft per FS 2022 aus. Neueinschreibungen sind bereits jetzt schon nicht mehr möglich.

Übergangsreglement

Aufbau des kleinen Master-Nebenfaches Gender Studies 15 KP

Nachfolgend finden Sie die bis und mit FS 2019 geltenden Module.

Für die neuen Module beachten Sie bitte das Übergangsreglement: Gemäss Übergangsreglement sind ab HS 2019 nur noch die im Folgenden aufgelisteten drei Pflichtmodule obligatorisch - darüber hinaus haben Sie Wahlfreiheit.

Pflichtmodule (total 8-11 KP): GÜLTIG AUCH AB HS 2019!

  • Modul 550: Einführungs-Vorlesung „Theorien der Gender Studies“ (3KP; benotet); immer im HS
  • Modul 551c: Einführungs-Seminar „Theorien der Gender Studies“ (3KP; benotet); immer im FS - NEU: 6 KP!
  • Modul BIO213: Geschlecht und Biologie (2KP, benotet); immer im HS

Wahlpflichtmodule (Liste gültig bis FS 2019 - ab HS 2019 besteht Wahlfreiheit im Bereich des jeweils aktuellen Angebotes an WP- und W-Modulen innerhalb des Programms):

  • Interdisziplinäres Forschungskolloquium Gender Studies I (2 KP - neu: 3 KP)
  • Theoretische Grundlagen der Gender Studies (benotet; dieses Modul wird mit verschiedenen Lehrveranstaltungen verknüpft, hat deshalb unterschiedliche Nummern und kann mehr als einmal belegt werden)

Weitere Wahl- und Wahlpflichtmodule gemäss je aktuellem Semesterangebot.