Zulassung zum Doktorat Sinologie an der Universität Zürich

Zulassung allgemein

Alle wichtigen Informationen und Links zu Fragen der Bewerbung und Zulassung zu einem Doktoratsstudium an der UZH sowie zur Doktoratsvereinbarung finden Sie hier.

Bei allgemeinen Fragen zum Ablauf der Bewerbung sowie den rechtlichen Grundlagen der Zulassung wenden Sie sich bitte an die Kanzlei bzw. die Zulassungsstelle der UZH oder an die Student Services der Philosophischen Fakultät.

Zulassung Sinologie: Voraussetzungen, Vorkenntnisse

Fachspezifische Fragen zu Bewerbung, Zulassung, Zulassungsvoraussetzungen beantworten gern die Studienfachberatung der Sinologie sowie die Studienadministration des Asien-Orient-Instituts.

Für einen Erstkontakt / eine Erstberatung wenden Sie sich bitte an:

Externe und interne Doktoranden und Doktorandinnen sind grundsätzlich gleich gestellt.

Nach der formalen Zulassung erfolgt die Anmeldung in zwei Schritten:

  • Schritt 1: Absichtserklärung, dann Redaktion eines Konzeptes.
  • Schritt 2: Nach spätestens 6 Monaten muss das Konzept besprochen, allenfalls optimiert und angenommen sein.

Es besteht Themenfreiheit im Rahmen der Lehrstuhlausrichtung.

Die Zeitdauer bis zum Abschluss der Promotion wird durch die Doktorandin bzw. durch den Doktoranden bestimmt.