Mobilität (Incoming)

Sie studieren an einer externen Hochschule im In- oder Ausland und möchten während einem oder zwei Semester(n), Module oder ein ganzes Nebenfach an der UZH und am Asien-Orient-Institut studieren? Die folgenden Programme informieren über die Möglichkeiten:

Über alle wichtigen Rahmenbedingungen und wichtigen Formalitäten informieren Sie ausserdem die Studienseiten der Philosophischen Fakultät .

Bewerbung für Incomings

Das AOI verfügt über Abkommen zum Studierendenaustausch im Rahmen eines Fakultäts- oder Institutsabkommens mit Partneruniversitäten der Fachkooperationen.

Im Rahmen dieser Abkommen haben Studierende unserer Partneruniversitäten die Möglichkeit, ein bis zwei Semester an der Universität Zürich zu studieren. Die Abkommen stehen Studierenden unserer Partneruniversitäten in Japan offen.

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung erfolgt über die zuständige Stelle der Heimuniversität. Nominierte Studierende erhalten den Anmeldelink für die Erstanmeldung und Registrierung auf Mobility Online zugeschickt, füllen das Online-Formular aus und laden folgende Unterlagen hoch:

  • Erstanmeldung und Registrierung auf Mobility Online
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben mit Einbezug des Studien- oder Forschungsvorhabens (mindestens 1–2 A4-Seiten)
  • Provisorische Kursliste (mind. 20 ECTS-Punkte pro Semester, vgl. Vorlesungsverzeichnis)
  • Empfehlungsschreiben eines Dozierenden der Heimuniversität
  • Kopie der Zulassung zum Universitätsstudium
  • Nachweis der erbrachten Studienleistungen (offizielles Transkript und Übersetzung in Deutsch oder in Englisch)
  • Nachweis von guten Deutschkenntnissen auf dem Niveau C1 (gemäss Europäischem Referenzrahmen) ausgestellt vom Goethe Institut oder Bestätigung des Deutschen Seminars Ihrer Heimuniversität (Muttersprachler), falls Sie beabsichtigen, Kurse in Deutsch zu besuchen
  • Nachweis von guten Englischkenntnissen auf dem Niveau C1 (gemäss Europäischem Referenzrahmen), TOEFL 80+/IELTS 6.5, falls Sie beabsichtigen, Kurse in Englisch zu besuchen
  • Passfoto (digital)
  • Kopie des Passes (Identifikationsseite)

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen im Mobility Online-Portal hochgeladen werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine direkten Bewerbungen entgegennehmen.

Auswahlverfahren

Ihre Heimuniversität führt die erste Auswahl durch und nominiert Sie bei der zuständigen Person in der Japanologie. Sie erhalten dann den Link für das Bewerbungsportal Mobility Online. Die zuständige Person in der Japanologie wird nach Ablauf der Bewerbungsfrist Ihre Bewerbung auf Mobility Online prüfen und Sie Ende April (Austausch beginnend im Herbstsemester) bzw. Ende Oktober (Austausch beginnend im Frühjahrssemester) über das Resultat informieren.

Darauf erhalten Sie das Bestätigungsschreiben (Letter of Acceptance) sowie sowie weitere Informationen über das Studium an der Universität Zürich.

Anmeldefrist

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 30. März (Start Herbstsemester und akademisches Jahr) bzw. 30. September (Start Frühjahrssemester) hochgeladen werden.

Kontakt für Austauschprogramme über Fakultäts- und Institutsabkommen: Daniela Tan, Tel. +41 634 4091, daniela.tan@aoi.uzh.ch

Wichtig

Voraussetzung für die Anerkennung der am Asien-Orient-Institut erbrachten Leistungen an Ihrer Heim-Universität ist in der Regel ein offizielles Transcript of Records der Universität Zürich. Melden Sie sich deshalb unbedingt auf offiziellem Weg für die von Ihnen gewählten Leistungen an.

Bitte beachten Sie unbedingt die üblichen Anmeldefristen.