Monographien und Sammelbände

Hier finden Sie eine Übersicht über Monographien und Sammelbände der Abteilung Japanologie. Für eine vollständige Publikationsliste der einzelnen Autorinnen und Autoren beachten Sie bitte die jeweiligen persönlichen Webseiten unserer Mitarbeitenden.



2018

The Entrepreneur in Rule-Based Economics: Theory, Empirical Practice, and Policy Design.

Chiavacci, David; Obinger, Julia (eds.). 2018. Re-emerging from Invisibility: Social Move­ments and Political Activism in Contemporary Japan. London: Routledge (The Mobilization Series on Social Movements, Protest, and Culture), 212 S.
Zur Verlagswebsite

2017

The Entrepreneur in Rule-Based Economics: Theory, Empirical Practice, and Policy Design.

Georg D. Blind. 2017. The Entrepreneur in Rule-Based Economics: Theory, Empirical Practice, and Policy Design. Cham: Springer International Publishing (Economic Complexity and Evolution), 240 S.
Zur Verlagswebsite

Social Inequality in Post-Growth Japan: Transfor­mation during Economic and Demographic Stagnation.

David Chiavacci und Carola Hommerich (Hrsg.). 2017. Social Inequality in Post-Growth Japan: Transfor­mation during Economic and Demographic Stagnation. London: Routledge, xvii/304 S. [Routledge Contem­porary Japan Series].
Zur Verlagswebsite

Japanese Political Economy Revisited: Abenomics and Institutional Change.

David Chiavacci and Sébastien Lechevalier (Hrsg.). 2017. Japanese political economy revisited: diverse corporate change, institutional transformation, and Abenomics. London: Taylor & Francis, 123 S.
Zur Verlagswebsite

Japannummer: Kommentierte Übersetzungen japanischer Quellen.

David Chiavacci und Raji C. Steineck (Hrsg.). 2017. Japannummer: Kommentierte Übersetzungen japanischer Quellen. Berlin: De Gruyter.
Zur Verlagswebsite

Japan 2017: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2017. Japan 2017: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. München: Iudicium, 276 S.
Zur Verlagswebsite

Kritik der symbolischen Formen II: Zur Konfiguration altjapanischer Mythologien.

Raji C. Steineck. 2017. Kritik der symbolischen Formen II: Zur Konfiguration altjapanischer Mythologien. Stuttgart-Bad Cannstatt: Frommann-Holzboog (Philosophie Interkulturell, 4), 355 S.
Zur Verlagswebsite

KronoScope 17, no. 1 Special Issue "Time in Historic Japan".

Raji C. Steineck and Brigitte Steger (Hrsg.). 2017. KronoScope 17, no. 1 Special Issue "Time in Historic Japan". Leiden: Brill, S. 7-15
Zur Verlagswebsite

ZwischenWelten - Ôba Minako im Kontext der Introvertierten Generation.

Daniela Tan. 2017. ZwischenWelten - Ôba Minako im Kontext der Introvertierten Generation. Berlin: EB-Verlag Dr. Brandt, Verlag für Wissenschaft und Praxis (Reihe zur japanischen Literatur und Kultur, Band 12).
Zur Verlagswebsite

2016

Japan 2016: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2016. Japan 2016: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. München: Iudicium, 310 S.
Zur Verlagswebsite

Zerrissenes Bewusstsein: Der Intellektuellendiskurs im modernen Japan.

Simone Müller. 2016. Zerrissenes Bewusstsein: Der Intellektuellendiskurs im modernen Japan. Berlin: De Gruyter (Welten Ostasiens / Worlds of East Asia / Mondes de l’Extrême Orient, 25), 714 S.
Zur Verlagswebsite

Wort-Bild-Assimilationen: Japan und die Moderne.

Simone Müller, Itô Tôru und Robin Rehm (Hrsg.). 2016. Wort-Bild-Assimilationen: Japan und die Moderne. Berlin: Gebr. Mann Verlag (ZOOM: Perspektiven der Moderne, 4), 224 S.
Zur Verlagswebsite

2015

Japan 2015: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2015. Japan 2015: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. München: Iudicium, 277 S.
Zur Verlagswebsite

Alternative Lebensstile und Aktivismus in Japan: Der Aufstand der Amateure in Tokyo.

Julia Obinger. 2015. Alternative Lebensstile und Aktivismus in Japan: Der Aufstand der Amateure in Tokyo. Wiesbaden: Springer VS, XII, 213 S.

2014

Japan 2014: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2014. Japan 2014: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. München: Iudicium, 273 S.
Zur Verlagswebseite

Wegzeichen: Japanische Kult- und Pilgerbilder: Die Sammlung Wilfried Spinner (1854–1918)

Mareile Flitsch (Hrsg.), Tomoe Irene Maria Steineck, Martina Wernsdörfer, Raji C. Steineck. 2014. Wegzeichen: Japanische Kult- und Pilgerbilder: Die Sammlung Wilfried Spinner (1854–1918). Stuttgart: Arnoldsche Art Publishers, 224 S.
Zur Verlagswebsite

Kritik der symbolischen Formen I: Symbolische Form und Funktion.

Raji C. Steineck. 2014. Kritik der symbolischen Formen I: Symbolische Form und Funktion. Stuttgart-Bad Cannstatt: Frommann-Holzboog (Philosophie Interkulturell, 3), 148 S.

Begriff und Bild der modernen japanischen Philosophie.

Raji C. Steineck, Elena Louisa Lange, Paulus Kaufmann (Hrsg.). 2014. Begriff und Bild der modernen japanischen Philosophie. Stuttgart: Frommann-Holzboog (Philosophie interkulturell, 2), 348 S.

That Wonderful Composite Called Author.

Christian Schwermann, Raji C. Steineck (Hrsg.). 2014. That Wonderful Composite Called Author: Authorship in East Asian Literatures from the Beginnings to the Seventeenth Century. Leiden: Brill (East Asian Comparative Literature and Culture, 4), 225 S.

2013

Japan 2013: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2013. Japan 2013: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Berlin: Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Japanforschung, 302 S.
Zur Verlagswebseite

Ein neues Japan? Sozialer und politischer Wandel seit den 1990er Jahren

Verena Blechinger-Talcott, Christoph Brumann und David Chiavacci (Hrsg.). 2013. “Ein neues Japan? Sozialer und politischer Wandel seit den 1990er Jahren” (Sondernummer). Asiatische Studien: Zeitschrift der Schweizerischen Asiengesellschaft, Vol. 67, Nr. 2, S. 353-751.

 Origins and Futures: Time Inflected and Reflected.

Raji C. Steineck and Claudia Clausius (eds.). 2013. Origins and Futures: Time Inflected and Reflected. Leiden: Brill (The Study of Time, 14), 293 S.
Zur Verlagswebsite

Japanese Collections in European Museums Vol. IV: Buddhist Art.

Tomoe Irene Maria Steineck, Josef Kreiner and Raji C. Steineck (eds.). 2013. Japanese Collections in European Museums Vol. IV: Buddhist Art. Bonn: Bier'sche Verlagsanstalt, 356 S.

2012

Japan 2012: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2012. Japan 2012: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Berlin: Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Japanforschung, 361 S.
Zur Verlagswebseite

2011

Japans neue Immigrationspolitik

David Chiavacci. 2011. Japans neue Immigrationspolitik: Ostasiatisches Umfeld, ideelle Diversität und institutionelle Fragmentierung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 336 S. [Ostasien im 21. Jahrhundert: Politik – Gesellschaft – Sicherheit – Regionale Integration].
Zur Verlagswebseite

Japan 2011: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2011. Japan 2011: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Berlin: Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Japanforschung, 332 S.
Zur Verlagswebseite

2010

Japan 2010: Politk, Wirtschaft und Gesellschaft.

David Chiavacci und Iris Wieczorek (Hrsg.). 2010. Japan 2010: Politk, Wirtschaft und Gesellschaft. Berlin: Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Japanforschung, 365 S .
Zur Verlagswebseite

Time: Limits and Constraints.

J. A. Parker, P. A. Harris und C. Steineck. 2010. Time: Limits and Constraints. Hardback, ISBN 978-90-04-18575-3. Leiden: Brill, 380 S.
Zur Verlagswebseite

2009

Kultur und Bioethik

Christian Steineck (Hrsg.). 2009. Kultur und Bioethik. Eigentum am eigenen Körper. 2., überarbeitete Auflage 2009, Broschiert, ISBN 978-3-8329-4479-7. Baden-Baden: Nomos, 172 S.
Zur Verlagswebseite
Publikationsflyer (PDF, 426 KB)

Zur Frage der Kultur in der japanischen Bioethik

Christian Steineck. 2009. Zur Frage der Kultur in der japanischen Bioethik. In: Bochumer Jahrbuch für Ostasienforschung 32 (2008), 55-70.

2008

Embryonenforschung in Japan, Korea und China

Christian Steineck (Hrsg.). 2008. Embryonenforschung in Japan, Korea und China. Freiburg: Verlag Karl Alber
Zur Verlagswebseite