Neuerwerbungen

Seit April 2013 können Bibliotheksnutzende die Neuerwerbungen jeder Teilbibliothek des Verbunds mithilfe einer simplen OPAC-Recherche selbst anzeigen lassen. Dazu braucht es im Recherche-portal www.recherche-portal.ch eine Suchanfrage, welche die Bibliothek (mit den Kürzeln UOASA, UOASC, UOASJ oder UOASK) und den gewünschten Zeitraum abfragt. Für die Neuerwerbungen zu Ostasien in europäischen Sprachen (Bibliothekskürzel UOASA) im Monat April 2016 lautet die Abfrage also: UOASA201604*. Für die Neuerwerbungen zu Südasien: UOINDO201604*, usw.

Die Abfrage der Neuerwerbungen lässt sich weiter eingrenzen durch den Einsatz von Bool'schen Operatoren. Die folgenden Beispiele mögen eine Anregung sein:

  • UOASC201604* UND Lokalgeschichte
  • UOASC201604* UND Dialekte (Chinesische Bibliothek, dialektologische Werke)
  • UOASA2016* UND Literatur (Literatur der Abendländischen Bibliothek, 2016)
  • UOASJ2016* UND "京都" (Japanische Bibliothek, Bücher zu, aus oder über Kyoto)
  • UOASC201604* UND 老子 (Chinesische Bibliothek, Bücher im April 2013 zu Laozi)

Unten sind die Neuerwerbungen der Abteilungen Ostasien in europäischen Sprachen, China und Japan von dem letzten Monat zu finden

Neuerwerbungen Abteilung Ostasien in europäischen Sprachen

Neuerwerbungen Abteilung China

Neuerwerbungen Abteilung Japan