Standortkatalog und Systematik

Die Bibliothek des Asien-Orient-Instituts ist als Freihandbibliothek organisiert. Grundsätzlich sind die Bestände ausleihbar. Da die Bibliothek in erster Linie der Forschung und Lehre dient, ist die Ausleihe von wichtigen Hilfsmitteln und häufig benutzten Standardwerken nicht bzw. nur für einen Tag möglich. Die Manuskripte und die älteren Purāṇa-Editionen sowie die vor 1900 publizierten Bücher befinden sich im Rara-Raum und sind nicht frei zugänglich. Kontaktieren Sie bei Interesse bitte den anwesenden Bibliothekar, die anwesende Bibliothekarin an der Ausleihetheke.

Der Buchbestand ist in sieben Teilbereiche unterteilt:

  1. Allgemeines : Enzyklopädien, Methodik, Geschichte der Disziplin, Zeitschriften (Signaturen A–C)
  2. Sprachen (Signatur D)
  3. Religionen und Philosophie (Signaturen E, F, G, H, I, J, L, M, N, V, W)
  4. Literatur (Signaturen O, P, Q, R, S)
  5. Geographie, Geschichte, Soziologie, Politik (Signaturen T, U)
  6. Kunst und Film (Signaturen X, Y)
  7. Kataloge der MSS, verschiedene Datenbanken (Signatur Z)

Details entnehmen Sie der pdf-Datei:

Klassifizierung der Südasien-Bestände (PDF, 441 KB)